Füllungen

Füllungen

So ein knuspriger Gänsebraten wie Sie ihn aus unserem Grundrezept kennen, könnne Sie ganz leicht nach ihren Vorlieben anpassen.


So haben wir für mehr Abwechslung vier besondere Mischungen zusammengestellt - von klassisch bis winterlich. Jede Füllung für Gans reicht für einen Vogel von 4-5 Kilo. 


Mit der klassischen Füllung 2.0 haben wir eine der beliebtesten mit

saftige Äpfel, würzige Zwiebeln und aromatischen Maronen zusammengestellt.


Hier unsere Rezepte für die Füllungen auch als PDF zum Download


Klassische Füllung 2.0 PDF


Fruchtige Füllung PDF


Deftige Füllung PDF


Winterliche Füllung PDF


Zutaten



  • 400 g Maronen 
  • 3 Äpfel
  • 3 Zwiebeln 
  • 1/2 Bund Majoran
  • Salz und Pfeffer



Klassische Füllung 2.0


Zubereitung

Schritt 1


Maronen putzen und kreuzweise Schale einschneiden. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten rösten.


Schritt 2


Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Hälften grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Die gerösteten Maronen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und Schale entfernen. Alle Zutaten für die Füllung vermengen, und in die Gans füllen. 




Deftige Füllung

Zutaten



  • 200 g Lauchzwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 2 Laugenbrötchen
  • 150 g Frühstücksspeck 
  • 30 g getrocknete Steinpilze 
  • 3 Stiele Beifuß 
  • Salz und Pfeffer




Zubereitung

Schritt 1


Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen, ebventuell mit einer Bürste säubern und halbieren. Brötchen in grobe Würfel schneiden, und auch den Speck in feine Stücke zerteilen.


Schritt 2


Vorbereitete Zutaten zusammen mit Steinpilzen und dem Beifuß für die Füllung in einer Schüssel vermengen. Anschließend die Gans damit befüllen.




Zutaten


  • 300 g Staudensellerie 
  • 150 g Schalotten 
  • 4 Brötchen
  • 200 g Backobst
  • 100 ml trockener Sherry 
  • Pfeffer und Salz


Fruchtige Füllung


Zubereitung

Schritt 1


Sellerie putzen, waschen und grob klein schneiden. Schalotten schälen und grob würfeln. Brötchen in Würfel schneiden.


Schritt 2


Brötchen, Schalotten, Sellerie und Backobst in eine Schüssel geben, mit Sherry übergießen und vermengen.




Zutaten


  • 3 Bio-Orangen
  • 150 g getrocknete Datteln, ohne Stein 
  • 200 g Spekulatius 
  • 50 g Walnusskerne
  • eventuell etwas Sternanis

Winterliche Füllung


Zubereitung

Schritt 1


Orangen waschen, trocken reiben, filetieren und in Stücke schneiden. Datteln vierteln. Spekulatius zerbröseln. Nüsse grob hacken.


Schritt 2


Alle Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermengen und anschließend in die Gans füllen.